Baubericht Lötlampe / Heizlampe Materialbausatz

Posted on

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen einen Baubericht der Lötlampe von Bengs Modellbau präsentieren. Wir haben beim Bau eine Menge Fotos gemacht um Sie eventuell beim Bau des Materialbausatzes unterstützen zu können. Es handelt sich bei dem Materialbausatz um einen Bausatz mit relativ wenigen Teilen. Es ist durchaus machbar dem Bausatz an einem verregneten Wochenende fertig zu bekommen.

Baubericht Lötlampe / Heizlampe Materialbausatz

Die Bodenplatte und der Deckel für den Tank liegen dem Bausatz als tiefgezogenes Messingsteil bei. Die Bodenplatte ist fertig und braucht nicht mehr bearbeitet zu werden. Der Deckel des Tanks verfügt über 2 sogenannten Düsen. Das sind 2 Durchbrüche die über einen Kragen verfügen. Diese beiden Krägen müssen noch plan gefeilt werden. In die beiden Durchbrüche werden später die Einlötbuchsen für den Tankdeckel und für das Dochtrohr weich eingelötet.

Bauteile-Tank-heizlampe

Das Griffstück der Heizlampe wird aus einem Eichen Rundholz hergestellt das von einem Messingbügel gehalten wird. Der Messing Bügel wird mit einer Senkschraube am Tank fixiert und anschließend weich verlötet. Schraube dient sozusagen als Lötvorrichtung. Durch sie können alle Teile zusammengesteckt werden und anschließend bequem gelötet werden.

holzgriff-loetbrenner-technischer-modellbau

tank-bengs-heizlampe

Das Dochtrohr, Querrohr und die Gewindebuchse werden nach Zeichnung hergestellt. Aufgrund der hohen Temperaturen müssen diese 3 Teile mit Silberlot verlötet werden. Hierzu eignet sich das von uns angebotene 1 mm Silberhartlot und das dazu passende Flussmittel.

dochtrohr-heizlampe-modellbau

dochtrohr-brenner-loeten

hartloeten-dochtrohr-loetlampe

Nach dem das hartgelötete Bauteil gereinigt wurde wird es in die dazugehörige Einlötbuchse eingeschraubt. Als Dichtung dient hier ein O-Ring. Wenn das Dochtrohr komplett in die Einlötbuchse eingeschraubt ist markiert man die Position des Querrohres mit einem Körnerpunkt auf der Einlötbuchse. Die Einlötbuchse wird dann mit dem Körperpunkt nach vorne im Tank ein gelötet.

Loetlampe-Ausrichten-modellbau

heizlampe-tank-weichlöten

Alle Bauteile für die Brennerdüse der Heizlampe werden ebenfalls auf der Drehbank aus dem beiliegenden Messingmaterial hergestellt. Auch diese Bauteile müssen wieder mit Silberlot verlötet werden da sie später beim Betrieb der Lötlampe sehr heiß werden.

Heizlampe-drehen-modellbau

Brennerrohr-loetlampe-bengs

Brennerrohr-heizlampe-baubericht

brennerrohr-drehen-bengs

Brennerohr-schraege-drehen

oberes-brennerrohr-bengs

brennerrohr-bohren-

Brennerrohr-loetlampe-bund

Brennerrohr-radius-drehen

brennerrohr-halterung-hiezlampe

Die Gasdüse ist eines der wichtigsten Bauteile des Brenners. Die Bohrungsgröße entscheidet darüber ob er funktioniert und wie scharf die Flamme ist. Wir haben verschiedenste Düsen getestet mit verschiedenen Bohrungsdurchmesser. Am Ende haben wir uns für den Durchmesser von 0,38 mm entschieden. Da so ein Bohrer nicht in jedem Hobbykeller zu finden ist liegt er dem Bausatz bei.

Lötlampe-bengs-montiert

Hier bekommen Sie den Materialbausatz Lötlampe Heizlampe im Bengs Modellbaushop

loetlampe-heizlampe-materialbausatz

Video Heizlampe Lötlampe

 

 

Tags: , ,