Exzenterpresse Nils Antriebsmodell

  • Bengs Modellbau
    2212
  • Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

    129,00 € *

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Merken
    Unsere Exzenterpresse ist ein Nachbau einer Werkzeugmaschine wie sie vor vielen Jahren in... mehr
    Produktinformationen "Exzenterpresse Nils Antriebsmodell"

    Unsere Exzenterpresse ist ein Nachbau einer Werkzeugmaschine wie sie vor vielen Jahren in etlichen Handwerks- und  Industriebetrieben zu sehen war. Exzenterpressen wurden früher zum Stanzen von Löchern und für Prägerarbeiten genutzt. Ursprünglich wurden die Pressen über eine Transmission angetrieben. Später  wurden viele der Exzenterpressen nachträglich mit einem externen Elektromotor versehen. Der eigentliche Riementrieb blieb dabei erhalten. Unser Modell ist ein Nachbau so einer Presse. Sie ist mit einem Stanzwerkzeug Durchmesser 5,5 mm versehen was genau dem Durchmesser eines Büro Locherstempels entspricht.

    Die Presse muss entweder durch eine Dampfmaschine oder einen kleinen Elektromotor mit Energie versorgt werden. Hierfür verwendet man am besten einen kleinen Rundriemen der direkt auf das große Schwungrad wirkt. Das Schwungrad und das Getriebe läuft ständig, das Werkzeug bewegt sich allerdings noch nicht. Das Modell verfügt über einen Fußhebel mit dem eine Kupplung betätigt wird die genau einen Arbeitszyklus zulässt. Wird der Fußhebel betätigt rastet die Kupplung ein und das Werkzeug fährt nach unten. Der Stempel stanzt das Loch und geht anschließend wieder in seine Ausgangsposition. Hier wird die Kupplung automatisch ausgekuppelt.

    Die meisten der Bauteile des Modells bestehen aus Messing. Der große Maschinensockel ist ein Laserzuschnitt aus Stahl. Alle Achsen bestehen aus Silberstahl. Alle Frästeile liegen dem Bausatz fertig bearbeitet bei. Alle Drehteile liegen als Rohmaterial der Lieferung bei. Natürlich bekommen Sie wie in allen anderen Bengs Modellbau Materialbausätzen auch alle benötigten Schrauben, Muttern und Federn mitgeliefert.

    Zum Bau  werden eine kleine Drehmaschine und eine Ständerbohrmaschine, sowie ein Gasbrenner zum Weichlöten benötigt. Auserdem sollte folgendes vorhanden sein: Gewindebohrer M2, M3, Schneideisen M2, M3 Reibahle 5H7 Feilen und ein Bohrerset. Ansonsten sind noch Handwerkzeuge, welche sich in jeder „Technischen Modellbau Werkstatt“ befinden sollten von nöten.  

    Hier finden Sie einen umfangreichen Baubericht zum Materialbausatz Exzenterpresse Nils mit vielen Bildern und Tips.

    Lieferumfang Exzenterpresse Nils Antriebsmodell

    • Fertig gefräste Frästeile
    • Rohmaterial für die Drehteile
    • alle benötigten Schrauben, Muttern und Madenschrauben
    • Bauplan Exzenterpresse Zeichnungen (8 Blatt) und Bauanleitung (4 Blatt)

    Maße Exzenterpresse Materialbausatz

    • Höhe : 155mm
    • Breite : 80mm
    • Tiefe : 110mm
    • Schwungrad: 80mm

    In diesem Video wird die Exzenterpresse von unserem Generator/Motor angetrieben.Den Bausatz vom Generator finden Sie hier. Der Generator kann dazu verwendet werden Strom zu erzeugen, wenn man ihn an eine Stromquelle anschließt funktioniert er wie ein Elektromotor. Den passenden Rundriemen finden Sie hier.

     

    Weiterführende Links zu "Exzenterpresse Nils Antriebsmodell"
    Zuletzt angesehen