Rider-Ericsson Stirlingmotor John

Artikel-Nr.: 2101

Dieser Artikel ist nicht mehr dauerhaft im Programm. In unregelmäsigen Abständen produzieren eine begrenzte Stückzahl. Melden Sie sich im Newsletter an und Sie werden benachrichtigt wann der Modellbausatz wieder lieferbar ist.

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

205,00 € *
 
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
 
 
 

Produktinformationen "Rider-Ericsson Stirlingmotor John"

Dieser Artikel ist nicht mehr dauerhaft im Programm. In unregelmäsigen Abständen produzieren eine begrenzte Stückzahl. Melden Sie sich im Newsletter an und Sie werden benachrichtigt wann der Modellbausatz wieder lieferbar ist.

Das Original Ericsson Hot Air Pump

Die Rider-Ericsson Heißluftmaschine was seinerzeit wohl der erfolgreichste Stirlingmotor der Welt. Produziert wurde er von ca.1880 bis 1915. Die Stilingmotoren wurden in kleinen Unternehmen, Hotels und auf Farmen als Pumpmaschine zur Wasserförderung eingesetzt. Der Heißluftmotor hat das Wasser in hoch gelegene Wassertanks oder Wassertürme gepumpt, wo es zur späteren Verwendung gespeichert wurde. Oder der Rider-Ericsson wurde zur Bewässerung von Wiesen und Feldern eingesetzt das geförderte Wasser diente zugleich als Kühlwasser für den Stirlingmotor. Die Rider-Ericsson Heißluftmaschine konnte 700 Liter Wasser der Stunde 15m hoch pumpen bei einen Kohleverbrauch von 1,5 Kilo. Die Befeuerung konnte mit Holz, Kohle, Gas oder Petroleum erfolgen. Die Rider-Ericsson Heißluftmaschine war einfach zu bedienen und in der Wartung sehr anspruchslos.

Das Modell

Der Stirlingmotor „John“ ist ein Modellnachbau der Maschine Rider-Ericcson Hot Air Pump und hier als Materialbausatz erhältlich. Der Gesamte Aufbau besteht aus dem Stirlingmotor, dem Brenner, einer Pumpe und einem Wasserreservoir. Der Stirlingmotor ist ein Stirling mit Beta-Konfiguration bei dem 2 Kolben in einem Zylinder laufen. Der Brenner ist ein Spiritusbrenner mit Glasfaserdocht. Die Pumpe dient einerseits zum kühlen des Zylinders sie kann aber auch zum Pumpen des Wassers genutzt werden. Das Wasserreservoir dient bei diesem Modellaufbau als Vorratsbehälter für das Kühlwasser. Alle Komponenten werden auf der beiligenden Holzplatte montiert.

Der Materialbausatz enthält alle zum Bau und Betrieb benötigten Teile, eine ausführliche Bauanleitung und Zeichnungen. Das Besondere an den Bausätzen von Bengs Modellbau ist, dass alle Frästeile bereits gefräst sind. Man benötigt nur noch eine kleine Drehmaschine, Handwerkzeug und eine kleine Bohrmaschine. Das Schwungrad hat 80mm Durchmesser und ist bereits vorgedreht. Die Grundplatte aus Eiche ist 255mm lang und 120mm breit und wird ebenfalls mitgeliefert.

Maße des Rider-Ericsson Stirlingmotor "John": 

  • Grundplatte: 255mm x 120mm
  • Schwungrad: 80mm
  • Gesammthöhe: 120mm 
  • Arbeitskolben: 18mm
  • Verdrängerkolben: 16mm 

Zum Bau des Materialsatzes Stirlingmotor "John" werden eine kleine Drehmaschine, eine kleine Bohrmaschine sowie ein Gasbrenner zum Weichlöten von Kleinteilen benötigt. Ansonsten ist noch Handwerkzeug, welches sich in jeder „Dampfmaschinenwerkstatt“ befinden sollte, (Gewindebohrer M2, M3, M5x0,5 und M8x0,75 Schneideisen M2 und M3, M5x0,5 und M8x0,75 Reibahle 2H7, 3H7, 5H7 ,6H7, Feilen, Spiralbohrer Satz) von Nöten. 

Im Lieferumfang des Materialbausatzes Stirlingmotor John sind endhalten:

  • Fertig gefräste Frästeile
  • Rohmaterial für die Drehteile
  • Gefrästes und vorgedrehtes Schwungrad mit geschwungenen Speichen
  • Holz-Grundplatte (Eiche)
  • Material für den Brenner
  • Material für die Kühlwasserpumpe
  • Alle benötigten Schrauben, Muttern, Kugellager und O-Ringe
  • Bauplan Stirlingmotor John Zeichnungen (10 Blatt) und Bauanleitung (4 Blatt) 

Stirlingmotor-john-lieferumfang551a757e8abdc

 Produktvideo Rider-Ericsson Stirlingmotor "John"

 

Weiterführende Links zu "Rider-Ericsson Stirlingmotor John"

Kundenmodelle Rider-Ericsson Weitere Artikel von Bengs Modellbau
 
 

Kunden kauften auch:

 
 

Zuletzt angesehen