Liegende Ventilgesteuerte Dampfmaschine “Isabel”

Artikel-Nr.: 2600

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

350,00 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Liegende Ventilgesteuerte Dampfmaschine “Isabel”"

Ventilgesteuerte Dampfmaschinen gehören sicherlich zu den eindrucksvollsten Maschinen. Da die Ansteuerung der Ventile an der Außenseite des Zylinders angebracht ist kann man den Prozess sehr gut beobachten. Durch den Fliehkraftregler erhöht sich die Zahl der beweglichen Teile noch weiter. Eine langsam laufende ventilgesteuerte Dampfmaschine mit Fliehkraftregler ist für jeden Modellbauer ein Hochgenuss.

Mit diesem Materialbausatzes bekommen Sie wie gewohnt alle benötigten Teile um diese wunderschöne ventilgesteuerte Dampfmaschine herzustellen. Alle Frästeile sind bereits fertig gefräst. Alle Drehteile liegen als Rohmaterial dem Bausatz bei und müssen nach der ebenfalls beiliegenden Zeichnung von Ihnen hergestellt werden.

Eine ventilgesteuerte Dampfmaschine verfügt über eine besonders eindrucksvolle Steuerung. Die Verteilung des Dampfs wird nicht über eine kompaktes Ventil gesteuert sondern über 4 einzelne Ventile. Jedes der Ventile verfügt über einen eigenen Exzenter. Bei unserer Maschine regelt der Fliehkraftregler die Drehzahl in dem er auf das Gestänge der Ventile zugreift und deren Arbeitsweg begrenzt.

Das Modell:

Mit diesem Materialbausatz für die ventilgesteuerte Dampfmaschine „Isabel“ können Sie sich eine sehr komplexe ventilgesteuerte Dampfmaschine aufbauen. Der Bausatz verfügt über einen stabilen Maschinensockel aus Stahlblech. Ein Großteil der Maschinenteile wird aus Messing hergestellt. Die 4 Exzenter der Dampfmaschine werden durch 2 Messing Kegelräder angetrieben. Der Fliehkraftregler wird über 2 schräg verzahnte Messingszahnräder angetrieben. Mit ihm lässt sich die Drehzahl der Dampfmaschine regeln. 

Der Zylinder der die ventilgesteuerte Dampfmaschine ist aus Messing, der Kolben und Gleitlagerbuchsen werden aus Bronze hergestellt. Das 140mm Schwungrad ist aus einem sehr sauber gegossenen Stahlguss. Die Grundplatte ist ein Laserzuschnitt aus 1,5 mm Stahlblech der einfach von Hand gebogen werden kann. Alle übrigen Teile sind, wie im Dampfmodellbau bewährt, aus Messing. 

Ventilgesteuerte-Dampfmaschine-bengs-modellbau

Folgendes wird zum Bau benötigt:

Zum Bau der liegenden Dampfmaschine werden eine Drehmaschine, eine kleine Bohrmaschine sowie ein Gasbrenner zum Weichlöten benötigt. Des Weiteren ist noch Handwerkzeug, welches sich in jeder „Dampfmaschinenwerkstatt“ befinden sollte (Gewindebohrer M2, M3, M5x0,5, M6x0,75, M10x1 / Schneideisen M2, M3, M5x0,5, M6x0,75, M10x1 /  Reibahlen 3H7, 4H7, 8H7,  / Feilen, Bohrerset) von Nöten. 

Weitere Informationen zum Bau dieser Dampfmaschine finden Sie in unserem Modellbau Magazin. Sie finden in unserem Magazin ein Baubericht der Liegende Ventilgesteuerte Dampfmaschine “Isabel” mit vielen Bildern und Erklärungstexten. Somit können Sie sich sowohl im Vorfeld über den Bau informieren als auch während der Bauphase Anregungen und Unterstützung finden.

Im Lieferumfang enthalten sind: 

  • fertig CNC gefräste Frästeile
  • Rohmaterial für die Drehteile
  • Rohgussteil für das Schwungrad
  • Laserzuschnitt für Grundplatte
  • Alle benötigten Schrauben, Modellbaumuttern und Federn
  • 1 Satz Kegelzahnräder, 1 Satz schrägverzahnte Zahnräder 
  • Zeichnungen Ventilgesteuerte Dampfmaschine “Isabel” (18 Blatt) und Bauanleitung (7 Blatt) 

 dampfmaschine-isabel-modellbau

Maße der Modellbau Dampfmaschine “Isabel”:

  • Höhe mit Grundplatte: 170mm
  • Länge mit Grundplatte: 250mm
  • Breite mit Grundplatte: 420mm
  • Duchmesser Kolben:20mm
  • Schwungrad D.: 140mm
  • Hub:36 mm
  • Gewicht der fertigen Maschine: 4,4 Kilo

Video ventilgesteuerte Dampfmaschine “Isabel”

 

Weiterführende Links zu "Liegende Ventilgesteuerte Dampfmaschine “Isabel”"

Baubericht Dampfmaschine Isabel Weitere Artikel von Bengs Modellbau
 
 

Kunden kauften auch:

 
 

Zuletzt angesehen