Stirlingmotor "Die große Laura"

Artikel-Nr.: 2190

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

198,00 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Stirlingmotor "Die große Laura""

Der Stirlingmotor "Die große Laura" ist vom Design ähnlich, wie ein liegender Plank-Heißluftmotor von 1910. Diese liegende, luftgekühlte Wärmekraftmaschine verfügt wie jeder Stirlingmotor über zwei Zylinder mit Kolben, dem Verdrängerzylinder und dem Arbeitszylinder. Der Arbeitszylinder ist aus Stahl, der Verdrängerzylinder ist aufgrund der besseren Wärmeleitfähigkeit aus Aluminium mit 60mm Durchmesser. Zusätzlich ist der Verdrängerzylinder noch mit Kühlrippen versehen um eine möglichst lange Laufzeit der Maschine zu gewährleisten. Der Heißluftmotor verfügt wie sein historisches Vorbild über einen Schwungrad und eine Riemenscheibe.

Stirlingmotor-die-grosse-laura-Seitenansicht-1

Der Stirlingmotor "Die große Laura" ist wie man schon am Namen erkennen kann, eine große Version unseres sehr erfolgreichen Materialbausatzes Stirlingmotor "Laura". Die Größe dieses Modells bringt einige Vorteile mit sich. Der Stirlingmotor kann aufgrund der großen Fläche die Wärme besser ableiten und dardurch länger laufen. Der Tank des Stirlingmotors "Die große Laura" ist extra groß dimensioniert. Eine Tankfüllung Brennspiritus reicht je nach Flammengröße 8-10 Stunden. Außerdem sind mit diesem großen Stirlingmotor deutlich geringere Drehzahlen möglich als mit kleinen Modellbau Stirlingmaschinen. Aber auch hohe Drehzahlen sind für das Modell kein Problem. Über ein Stellrad kann die Drehzahl bei diesem Heißluftmotor geregelt werden. Der Brenner ist fest mit dem Modell und der Grundplatte verbunden. Auf der Antriebswelle läuft ein 140mm Schwungrad und eine Riemenscheibe in unserer bekannten Stahlguss Qualität. Der Arbeitszylinder besteht aus einem Hydraulikzylinderrohr und muss innen nicht mehr bearbeitet werden. Die beiliegende Eichenholz Grundplatte ist ebenfalls vorgefräst.

Der Bauplan und die Bauanleitung der dem Stirlingmotor beiliegt, sind sehr umfangreich, detailliert und leicht verständlich. Für den Modellbauer der schon immer einmal einen großen Stirlingmotor selber bauen wollte, ist der Stirlingmotor "Die große Laura" ein gut geeignetes Modell.

Stirlingmotor-die-grosse-laura-Seitenansicht-2

Maße des Modellbau Stirlingmotors

  • Grundplatte: 255mm x 120mm
  • Schwungrad: 140mm
  • Riemenscheibe: 56mm
  • Gesammthöhe: 120mm 
  • Arbeitskolben: 30mm
  • Verdrängerkolben: 35mm 
  • Länge über alles: 410mm

Im Lieferumfang vom Materialbausatz Stirlingmotor "Die große Laura" sind enthalten

  • Gefräste Holz-Grundplatte
  • Fertig gefräste Frästeile
  • Messing, Stahl, Edelstahl und Silberstahl Rohmaterial für die Drehteile
  • Zylinderhülse aus Hydraulikzylinderrohr 
  • Schwungrad und Riemenscheibe aus Stahlguss
  • Alle benötigten Schrauben, Muttern, Dichtungen, Madenschrauben und Docht
  • Bauplan Modelstirling "Die große Laura" Zeichnungen (14 Blatt) und Bauanleitung (9 Blatt)

Stirlingmotor-die-grosse-laura-lieferumfang

Alle zum Bau des Stirlingmotors "Die große Laura" erforderlichen Materialien, Schrauben und Zubehörteile sind im Bausatz enthalten. Alle Frästeile sind so weit vorbereitet, dass diese nur noch entgratet und eventuell gebohrt werden müssen.

Zum Bau des Stirlings werden eine mittelgroße Drehmaschine, eine Ständerbohrmaschine sowie ein Gasbrenner zum Hartlöten und zum Weichlöten benötigt. Des Weiteren ist noch Handwerkzeug, welches sich in jeder "Modellbau Maschinenwerkstatt" befinden sollte (Gewindebohrer M2, M3, M4, M8x0,75, M10x1 Schneideisen M3, M8x0,75, M10x1 Reibahle 3H7, 4H7, 5H7, 8H7, 10H7) Feilen und ein Bohrerset von Nöten.

Einen ausführlichen Baubericht von diesem Modell finden Sie in unserem Bengs Modellbaumagazin. Im Baubericht vom Stirlingmotor  “Die große Laura“ finden Sie sehr viele Bilder und Erklärungstexte. Somit können Sie sich im Voraus über die anfallenden Arbeiten informieren. Aber auch während des bauens kann Ihnen der Baubericht des Stirlingmotors weiterhelfen.

 

Produktvideo "Die große Laura"

 

 

Weiterführende Links zu "Stirlingmotor "Die große Laura""

Fehlersuche Mein Stirlingmotor läuft nicht Baubericht Modellbau Stirlingmotor „Die große Laura“ Bilder Kundenmodelle Stirlingmotor „Die große Laura“ Weitere Artikel von Bengs Modellbau
 
 

Kunden kauften auch:

 
 

Zuletzt angesehen